Tip des Monats

Sommer in unserer Käsetheke:

- Himbeer-Senf-Käse, fruchtig-pikant

-  würziger Heublumenkäse

- milder Kürbiskernkäse

- würzige Kräuterhexe, mit Kräutern, Ringel- und Kornblumen

Achtung: Zur Belieferung unserer Fachgeschäfte
suchen wir einen Fahrer als Mini-Jober !

 

 

 

 

Basilikum-Filet auf Paprika-Reis

Für 4 Portionen:

ca 500g Schweinefilet
je eine Paprikaschote rot, gelb, grün
2 mittelgroße Zwiebeln
300g Langkornreis
2 EL Öl
1/2 Töpfchen Basilikum
1-2 EL Tomatenmark
0,5l Tomatensaft
Salz, Pfeffer & Alufolie


Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebeln
und Reis in 1 EL Öl glasig dünsten. Tomatenmark kurz darin anschwitzen.
Mit Tomatensaft und knapp 1/4 l Wasser ablöschen und würzen. Paprika unterrühren.
Reis zugedeckt 15 - 20 Minuten garen.

Filet in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl 15 - 20 Minuten braten. Basilikum waschen, und Blättchen abzupfen.
Filet würzen und heraus nehmen. Basilikumblättchen rundherum ans Filet drücken und abzupfen. In
Alufolie wickeln und warm stellen.

Bratensaft unter den Reis geben und abschmecken.

Filet aufschneiden und alles anrichten.

GUTEN APPETIT !