Tip des Monats

Gutes gemütlich genießen :

* Dölzen`s Frühlingsleberwurst

* feiner Mandel-Honig-Schinken

* hausg. Zirbensalami

* deftige Hüttengriller

 

 

 

 

 

 

 

Boeuf Stroganoff
Für 4 Personen:

600g Rinderfilet
4 EL Öl
Salz & Pfeffer
2 Zwiebeln
1/8l Brühe ( Instant)
1 Dose Champignons (230g Einwaage)
150g Gewürzgurken
150g Rote Bete (Glas)
200g Creme fraiche
dunkle Mehlschwitze

Rinderfilet erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Das Fleisch portionsweise im heißen Öl kurz anbraten,
aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Zwiebelringe in heißem Bratfett glasig dünsten und mit Brühe ablöschen.
abgetropfte Champignons dazugeben und kurz andünsten.

Gewürzgurke und Rote Bete in Streifen schneiden.

Creme fraiche zu Zwiebeln und Champignons geben und unter Rühren zum Kochen bringen.
Mit Mehlschwitze abbinden und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch, Gurken- und Rote Betestreifen in die Soße geben, erhitzen und sofort servieren.

Dazu schmecken: Spätzle